Klima-Service

damit Sie es im Winter warm und im Sommer kalt haben.

KlimaanlageAuch ohne einen technischen Defekt gehen jedes Jahr bis zu 10% des Kältemittels der Klimaanlage verloren. Drei Jahre später hat die Klimaanlage so viel Kältemittel verloren, dass die Kühlleistung spürbar nachlässt.

Als wichtiger Träger des Öls ist das Kältemittel auch dafür verantwortlich, den Klimakompressor ausreichend zu schmieren. Bei einer nicht ausreichenden Schmierung kann es zum Totalausfall der Klimaanlage kommen und somit zu einer kostspieligen Reparatur. Auch der Trockner muss regelmäßig, am besten alle zwei Jahre, gewechselt werden, um Korrosion oder Vereisung des Expansionsventils zu vermeiden. Dabei muss auch der Verdampfer regelmäßig desinfiziert werden. Denn es kann vorkommen, dass sich Bakterien und Pilze in der Klimaanlage einnisten. Sie bemerken dies häufig an einem modrigen Geruch. Durch das Ausschalten der Klimaanlage fünf Minuten vor Ende der Fahrt können Sie das Entstehen von Bakterien zwar hemmen, aber am besten wirkt nach wie vor eine Klimaanlagen-Reinigung. So lassen sich Bakterien und Schmutz gründlich beseitigen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Belüftungssystems ist der Innenraumfilter: Nur wenn dieser jährlich beziehungsweise nach 15.000 Kilometern gewechselt wird, kann er Staub, Schmutz und Pollen zuverlässig einfangen. Ansonsten lässt er zunehmend weniger Luft durch, der Gebläsemotor kann dann durch Überhitzung zerstört werden und feuchte Luft lässt die Scheiben beschlagen.

Um diesen Schäden vorzubeugen, bieten wir Ihnen eine regelmäßige Wartung an. Selbstverständlich reparieren wir Ihre Klimaanlage professionell und nach den Vorgaben des Fahrzeugherstellers. Machen Sie noch heute einen Termin beim KFZ-Service Enkert. Rufen Sie uns an unter 0951 / 917267-90 oder schicken Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!